Wasserwacht OG Steinberg

Jahreshauptversammlung 2015

Am 07. Februar 2015 fand unsere Jahreshauptversammlung im Gasthaus Seeblick in Oder statt. Neben zahlreichen Aktiven und Jubilaren konnte der Vorsitzende Markus Tröster die Vorstandschaft der OG Steinberg, Vertreter der Kreiswasserwacht und des BRK Kreisverband Schwandorf sowie den 1. Bürgermeister der Gemeinde Steinberg am See, Harald Bemmerl, begrüßen.

Nach der Begrüßung und einer kurzen Gedenkminute folgten die Berichte des Vorsitzenden, des Kassiers, der technischen Leiter und des Jugendleiters. Alle konnten von einer positiven Entwicklung berichten und auch die Finanzsituation lässt Spielraum für weitere Investitionen. Die Mitgliederzahl konnte um 9 Mitglieder gesteigert werden und hat die 200er-Marke überschritten. Kommende Projekte werden u.a. die Anschaffung von Schlechtwetterausrüstung und der Bau einer neuen Steganlage sein.

Die Grußworte der Gemeinde Steinberg am See überbrachte Bürgermeister Bemmerl. Er ging auf die Seeentwicklung ein und sprach unter anderem die geologischen Befunde sowie den Bau des Campingplatzes an. Der Wasserwacht bescheinigte er eine positive Arbeit und er freue sich, dass diese reibungslos ablaufe. Seitens der Gemeinde Steinberg wurde wie auch im Jahre 2013 die Arbeit durch eine nicht unbeträchtliche finanzielle Unterstützung gefördert.

Der technische Leiter der Kreis-WW Schwandorf Roland Vogt als Vertretung für den erkrankten Vorsitzenden Max Fröhler, lobte ebenfalls die Arbeit in der Ortsgruppe und Sprach uns ein besonderes Lob für die Aufstellung und Einhaltung des Wachplans aus. Weitere Aufgaben, u.a. mit der Einführung des Digitalfunk werden sich 2015 herauskristallisieren.

Im Auftrag des BRK-Kreisverband Schwandorf sprach der neue Sachbearbeiter Gemeinschaften Matthias Eichinger unter anderem die gute Zusammenarbeit der OG Steinberg mit der Geschäftsstelle an. Er überbrachte auch die Grußworte des stellvertretenden Kreisgeschäftsführers Otto Langenhan, der leider erkrankt war.

Da man gut in der Zeit lag, wurde die Pause übersprungen und die Schwimm- und Rettungsschwimmabzeichen an 7 Kinder durch Jugendleiter und Rettungsschwimmausbilder Martin Zizler überreicht.

Für die geehrten Mitglieder gab es Urkunden und Glückwünsche.

Abschließend erhielten alle Vorstandschaftsmitglieder und die Sachbearbeiterin im Kreisverband Alexandra Maschek ein Geschenk für ihre geleistete Arbeit.

Zum Presseartikel Mittelbayerische Zeitung vom 09.02.2015
Zum Presseartikel Mittelbayerische Zeitung online vom 08.02.2015

Jahreshauptversammlung 2015

Info-Box

OG Steinberg @ Facebook


Training immer Donnerstag 18:00 bis 20:00 Uhr (außer Feiertage und Ferien)


Steinberger See
Webcam 1
Webcam 2
Webcam 3

Unwetterwarnungen für Steinberg am See



Powered by CMSimple_XH| Template: ge-webdesign.de- modified by Ludwig